Luftaufnahmen bzw. Luftbilder mit Drohnen "Fluch oder Segen?"

August 13, 2017

Luftaufnahmen, Luftbilder mit Kameradrohnen sind für Liebhaber der Fotografie ein Segen und für unwissenden Menschen ein Graus. Jedoch sollte man nicht jeden Besitzer, der eine Drohne für Luftaufnahmen oder Luftbilder nutzt, gleich verurteilen. Nicht jeder der ein Auto hat macht damit auch illegale Straßenrennen oder? Mit Drohnen erweitert man einfach sein Visuelles fotografisches Verlangen. Komplett neue Betrachtungsweisen entdecken und in Szene zu setzten. Betrachter haben so die Möglichkeit ein Objekt aus einer komplett anderen Perspektive zu betrachten. Ob Luftaufnahmen für Präsentationen oder Werbung, Drohnen für Technikfreaks oder Fotografen, Drohnen sind eine Bereicherung und keine Überwachungsroboter aus der Luft.

Respektiere auch als Drohnenpilot die Privatsphäre von Personen, achte darauf das sich Mensch und Tier nicht gestört fühlen und gefährdet werden. Dann klappt's auch mit dem Nachbarn. Solltet Ihr Mal jemanden beim Fliegen sehen oder euch beobachtet fühlen einfach den Piloten ansprechen, dahinter verbirgt sich oft nur ein harmloser Fotograf!!

 

Please reload

Drohnen Luftbilder für Unfallanalyse und Unfallrekonstruktion

April 22, 2018

1/10
Please reload

Posts
Please reload

Archive